Reeder 2

Zweite Auflage des besten RSS-Readers für den Mac

Reeder 2 für Mac ist ein minimalistischer, gestengesteuerter RSS-Reader. Die Mac-Variante ist wie auch die iOS-App Reeder 2 ein kostenpflichtiger Nachfolger von Reeder. Die App ruft RSS-Feeds von Cloud-Anbietern wie Feedbin, Feedly, Feed Wrangler und Fever ab. Auch eine lokale Verwaltung von RSS-Feeds unterstützt Reeder. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • großartiges Design
  • unzählige Einstellungen
  • komfortable Gestensteuerung
  • braucht keine Cloud
  • funktioniert auch offline

Nachteile

  • Gestensteuerung zu Beginn gewöhnungsbedürftig

Ausgezeichnet
9

Reeder 2 für Mac ist ein minimalistischer, gestengesteuerter RSS-Reader. Die Mac-Variante ist wie auch die iOS-App Reeder 2 ein kostenpflichtiger Nachfolger von Reeder. Die App ruft RSS-Feeds von Cloud-Anbietern wie Feedbin, Feedly, Feed Wrangler und Fever ab. Auch eine lokale Verwaltung von RSS-Feeds unterstützt Reeder.

Für Vielleser

Reeder 2 bietet eine flache und elegante Oberfläche, die das Lesen von Überschriften und Nachrichten ins Zentrum rückt. Es gibt keine bunten Menüs und keine ablenkenden Werbebanner. Mit einem schwarz-weiß Grundton und einigen Grautönen setzt Entwickler Silvio Rizzi die richtigen Akzente. Als Leser konzentriert man sich so ganz auf den Konsum von Nachrichten.

Die Reeder 2-Oberfläche besteht aus vier Spalten, die einen Überblick zu den genutzten Accounts, den Kategorien oder Tags und den Überschriften der abgerufenen Artikel bieten. Ganz rechts findet man ein breites Lesefenster, welches auch als In-App-Browser dient.

Ein eingebauter Cache speichert Artikel inklusive Bilder auch für die Offline-Nutzung direkt auf dem Mac.

Komfortable Bedienung

Wie beim Design von Reeder 2 steht auch bei der Bedienung der Lesekomfort im Zentrum. Durch das Drücken eines einfachen Buchstabens (J) springt man zum nächsten Artikel oder einen Artikel zurück (K). Bei Macs mit einem Trackpad wechselt man mit Gesten zwischen Artikeln oder Kategorien, öffnet einen Text im In-App-Browser oder speichert Artikel bei einem externen Leseservice wie Pocket oder Instapaper.

Umfangreich anpassbar

Noch mehr als bei der iPhone- und iPad-Version steht bei Reeder 2 für den Mac die Gestensteuerung im Vordergrund. Wie bei jeder Gestensteuerung gehört zu Beginn etwas Übung dazu, insbesondere um die zwei- und drei-Fingergesten auseinander zu halten. Die Drei-Fingergesten bestimmt der Nutzer jedoch selbst, was die Lernkurve deutlich beschleunigt.

Der große Einfluss des Nutzers auf die Steuerung von Reeder 2 findet sich auch bei den sozialen Funktionen zum Teilen von Inhalten wieder. Die Auswahl der integrierten Dienste ist groß, ungenutzte Anbieter kann man aber ausblenden, häufig genutzte Dienste in die Menüleiste integrieren oder direkt über eine Geste ansteuern.

Anders als die iOS-Version von Reeder kommt Reeder 2 für Mac auch mit vielen Artikeln problemlos zurecht.

Der beste RSS-Reader für Mac

Reeder 2 ist die mit Abstand beste RSS-App für den Mac. Reeder 2 verbindet eine gelungene Oberfläche mit vielen individuellen Einstellungen und der komfortabelsten Bedienung auf dem Markt. Schneller und einfacher liest man mit keiner anderen App.

Reeder 2

Download

Reeder 2 2.0